Stauffacher Apotheke
Birmensdorferstr. 1
8004 Zürich
Tel: 044 242 86 36
Fax: 044 241 83 72
Website erstellt & betreut von der Panaxis GmbH.

Was?

Die Erkältung ist eine Infektion der oberen Luftwege mit Viren, die besonders leicht auf andere Menschen übertragen werden können. Die Erkrankung istnormalerweise harmlos und dauert etwa eine Woche. Manchmal tretenKomplikationen auf: Augen-, Nebenhöhlen-, Mittelohr-, Hals- undLungenentzündung. Die Ursache dafür kann eine bakterielle Infektionsein, die zur bereits bestehenden Virusinfektion hinzukommt. In diesenFällen sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Wie?

Kalte Finger, Füsse, Nase oder Ohren in der kühlen Jahreszeit begünstigen dieEntwicklung einer Virusinfektion – wahrscheinlich durch dieHerabsetzung der Immunabwehr. Das Virus wird über eineTröpfcheninfektion übertragen (Niesen, Husten). Da Erkältungsvirenmehrere Stunden auf der Hautoberfläche überleben, ist es wichtig, sichnach dem Naseputzen die Hände gründlich zu waschen.

Symptome:

  • Brennende und rinnende Nase.
  • Erschwertes Atmen durch die Nase aufgrund geschwollener Schleimhäute.
  • Druckgefühl in den Ohren ist möglich.
  • AmAnfang der Erkrankung Müdigkeits- und Niedergeschlagenheitsgefühl.Leichtes Fieber und Husten können hinzukommen. Kopf-, Hals-, undGliederschmerzen sind möglich.

Behandlung:

Normalerweise reicht ein Besuch in der Apotheke. Ein Erkältungstee wirkt manchmal Wunder. Nasentropfen und Dampfinhalationen lassen die Nasenschleimhäute abschwellen und erleichtern so das Atmen. Die Apotheke verfügt über ein grosses Angebot an Erkältungspräparaten, Tees, Nasentropfen, Schmerzmitteln oder Inhalations-Zusätzen.

Wie können Sie eine Erkältung vermeiden?

  • GründlicheHygiene der Hände ist wichtig. Dies gilt sowohl für Erkältete, wie auchfür Personen, die mit ihnen in Kontakt stehen.
  • Kälte und Feuchtigkeit vermeiden.
  • Saunabesuche und Kneippkuren scheinen Abwehrkräfte des Körpers gegenüber Erkältungskrankheiten zu stärken.
  • Ausgewogene vitaminreiche Ernährung.